AdA: Neue Lehrgangstermine für 2023

Für ein erfolgreiches Ausbilderjahr 2023 haben wir unsere Lehrgangstermine geplant und auf der Webseite veröffentlicht.
Es gibt wieder vier über das Jahr verteilte Abendlehrgänge: https://akademie-kobico.de/ada-ausbildung-der-ausbilder-ihk
Das Wochenende für den Lehrgang nutzen? Gerne! In 2023 führen wir unseren Samstagslehrgang auch vier mal durch: https://akademie-kobico.de/aevo-samstags

20 Ausbilderseminare in Vollzeit bei der Akademie KoBiCo

Unsere beliebten Vollzeitlehrgänge zur Vorbereitung auf die Ausbilderprüfung vor der Industrie- und Handelskammer bieten wir im nächsten Jahr in 20 mal an. Da ist sicherlich der richtige Termin auch für Sie drin. https://akademie-kobico.de/ada-schein-ihk-essen-aevo

Förderung nutzen! Urlaub sparen.

Die Akademie KoBiCo ist anerkannter Träger in der Arbeitnehmerweiterbildung. Je nach Unternehmensgröße können Sie in NRW Bildungsurlaub nutzen. Gerade wenn Sie den Ausbilderlehrgang für Ihre Weiterbildung zum Industriemeister, oder für den Abschluss als Bachelor of Human Resources CCI benötigen, können Sie so in Abstimmung mit Ihrem Arbeitgeber 5 Tage wertvollen Erholungsurlaub sparen, den Sie ja wahrscheinlich eh in Ihre Weiterbildung investieren. Und BaFöG – fähig ist der Lehrgang auch noch!

Mit dem Bildungsscheck NRW oder Bildungsprämie des Bundes können Sie sich Unterstützen lassen. Die Lehrgangskosten und die Prüfungsgebühren der IHK lassen sich so für Sie, oder Ihren Arbeitgeber halbieren – bis zu 500 EUR sind drin.
Wenn das kein Argument ist mal eben nach einem passenden Termin zu schauen.
Hier können Sie schauen, ob Sie gefördert werden: https://www.weiterbildungsberatung.nrw/finanzierung/bildungsscheck

Flexibel wie gewohnt! – virtuelle Teilnahme auch 2023 möglich.

Unsere Teilnehmer:innen haben gezeigt, die technische Möglichkeit der „Zuschaltung“ in den Kursraum ist kein Nachteil bei der Prüfung. Zugegeben, es ist ab Mittags anstrengender für Sie aus der ferne mitzuarbeiten und zu lernen – und unsere Versorgung mit Kaffee, Tee und Wasser sowie der verschiedenen Snacks und Obst fehlt – in der Prüfung haben Sie durch die virtuelle Teilnahme am Lehrgang aber keinen Nachteil.

Hybridlehrgänge sind bei uns Standard. Flexibel, weil es das Berufs- oder Familienleben so fordert. Wir sind darauf eingestellt und freuen uns, Sie auch virtuell begleiten zu dürfen.

Bis bald im Lehrgang !

Fragen? gerne unter 0800 – 219 00 00

Nicole Geldmacher-Tahery berät Sie gerne!