Wieso sollte ich den AEVO samstagsmachen? Es liegt auf der Hand, Sie sind berufstätig und wollen an Ihrem verdienten FeierabendBild vom Begriff Samstags auch Englisch. Für AEVO samstags nicht noch einen Lehrgang besuchen. Der Wochenendlehrgang wurde extra für Sie konzipiert, damit Sie im Beruf keine Ausfallzeiten haben. Machen Sie ganz entspannt Ihren Ausbilderschaien nach AEVO und erlangen Sie Ihr Zertifikat zum Ausbilder.

Der Lehrgang zur Ausbildereignungsverordnung (AEVO) ist ein hochwertiger Kurs für alle die in einem Unternehmen ausbilden werden. Dieser Wochenendlehrgang an den Samstagen ist die ideale Alternative zu den Vollzeit und Abendlehrgängen. Sie erhalten auch alle Lehrgangsunterlagen im Seminar. Diese sind in den Lehrgangskosten bereits enthalten.

Jeder der das Unternehmen mit Nachwuchskräften sichern möchte und ausbildet, benötigt die Befähigung nach der AEVO zum Ausbilden. Im Wochenendkurs zum Ausbilderschein erlernen Sie neben der persönlichen und fachlichen Eignung auch Kenntnisse zu pädagogischen, rechtlichen, psychologischen und methodischen Themen kennen. Der Vorbereitungslehrgang zur Ausbildereignungsprüfung bereitet Sie maximal auf die Prüfungen und auf die Berufspraxis vor.

Wir berücksichtigen schon vom ersten Tag der Vorbereitung zum Ausbilderschein (AdA-Schein) Ihren individuellen Lerntypen. Diese Auswertung unterstützt Ihnen das einfachere Lernen der Inhalte.

Unterstützt durch eine Lernplattform, können Sie zu Hause die Themen nachfassen und erhalten wertvolles Wissen zur Prüfung. Sie können im Präsenz-Seminar mit dem kostenfreien W-Lan Zugang die Lernplattform jederzeit erreichen.

Wie zufrieden Sind die ehemaligen Teilnehmer mit der Leistung der Akademie KoBiCo?

Lesen Sie selbst die Erfahrungsberichte der ehemaligen Teilnehmer:

Alle Bewertungen

“Wann startet der AEVO Wochenendlehrgang samstags mit wenig Arbeitsausfall”


Uhrzeiten:
Samstags, 08:30 Uhr – 15:30 Uhr
Dieser Kurs findet an sechs Samstagen in Essen (bei Oberhausen) statt!

Lehrgangsstart im Frühjahr:

  • 1. Sa. im März jeden Jahres

Lehrgangsstart im Herbst:

  • 1. Sa. im September jeden Jahres

Die Kosten für den Kurs zum Ausbilderschein betragen 499,- Euro.

Anmelden zum Wochenendkurs

Was lernen Sie im Lehrgang zum Ausbilderschein AEVO samstags?

Im Kurs werden Ihnen folgende Handlungsfelder näher gebracht, diese richten sich nach dem DIHK Rahmenplan und der Ausbilder-Eignungsverordnung.

  1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  2. Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  3. Durchführen der Ausbildung
  4. Ausbildung abschließen.

Das wichtigste auf einen Blick zum Lehrgang AEVO samstags

  • Titel der Weiterbildung: AEVO samstags Wochenendkurs
  • Zielgruppe: angehende Ausbilder jeder Branche
  • Ziel: IHK Zertifikat
  • Dauer: 6 Samstage je 8 Unterrichtsstunden
  • Uhrzeiten: 08:30 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Lehrgangsort: Essen – Münchener Str. 50
  • Voraussetzungen: Keine
  • Kosten: 499 € von der USt befreit – inklusive aller Lehrgangsunterlagen
  • Lerntypentest zum Lehrgangsstart
  • Snacks und Getränke inklusive
  • W-Lan – Sie erhalten einen kostenfreien Zugang zum Internet. Bringen Sie deshalb bitte ein Notebook, Tablet-PC oder ein Laptop zu Ihrem Kurs mit.
Anmelden zum Wochenendkurs

Was ist in den Kosten inbegriffen, wenn Sie den Ausbilderschein bei uns in Essen machen?

  1. Teilnahme am Lehrgang
  2. Getränke und Snacks
  3. Gesetzbuch und Kompaktbuch
  4. Nutzung der Lernplattform zur Lern-Unterstützung
  5. Lerntypentest zum leichteren Lernen

Ebenfalls werden Sie auf die praktische Prüfung der Ausbildereignungsprüfung in Essen vorbereitet. Schon im Unterricht können Sie Ihre Unterweisungen darstellen und üben.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig zur Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer an. Klicken Sie hier, um die zuständige IHK für Sie herauszufinden. Melden Sie sich bitte bei der IHK zu Ihrer Prüfung an.

Die Akademie KoBiCo ist auch Mitglied im Düsseldorfer Ausbilderkreis.
Ausbilderschein machen bei der Akademie KoBiCo

Sie haben Fragen?…Rufen Sie uns kostenlos an: 0800 – 219 00 00
oder auch per Festnetz unter 02102 – 148 08 80 – wir freuen uns von Ihnen zu hören!