E-Commerce Manager für Ihre berufliche Karriere gestalten.

Zertifizierter E-Commerce Manager

5 Tage 8:30 – 15:30 Uhr

Online-Shop KnowHow

Marketing verbessern


Zertifikatslehrgang: E-Commerce Manager/-in 

  • Titel des Seminars: Zertifizierter „E-Commerce Manager“
  • Kosten: Seminarkosten 1.065 € zzgl. Umsatzsteuer
  • Zielgruppe:
    • Online-Shop Betreiber
    • Führungskräfte im E-Commerce
    • Freiberufler und Berater
    • Mitarbeiter im E-Commerce
    • Einsteiger in das Thema E-Commerce
    • Geschäftsleiter
    • Freiberufler, die den Online-Shop Auftritt des Unternehmens verbessern oder ganz neu aufbauen wollen
  • Dauer: Die Ausbildung dauert 5 Tage
  • Start-Termine: Wir starten 3x im Jahr, die Termine finden Sie unverbindlich im Anmeldeformular 🙂
  • Uhrzeiten für Ihre Fortbildung:
    • Montag bis Freitag 08:30 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Lehrgangsort:
    • Online jedoch in Präsenzform mit Dozenten (Webinar)
  • Abschluss: Zertifikat, Voraussetzungen sind 80% Anwesenheit und Teilnahme an der Abschlussarbeit

Ein gut geplanter Online-Shop umfasst mehrere Kriterien. Kombinationen einer Offline-Strategie sind die Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Marktauftritt. Der zertifizierte Lehrgang behandelt praxiserprobt und umsetzbar Fragestellungen zur Online-Präsenz, Positionierung im Wettbewerb, Zielgruppenansprache, Verkaufspsychologie, nutzbare Plattformen und Kanälen sowie die Auffindbarkeit im Internet also das Marketing.

Beginnend mit der Webseite bzw. dem Online-Shop bis zum gezielten Einsatz von Anzeigen und Kampagnen. Sie erlernen auch die Nutzung sozialer Medien und sozialer Plattformen. Alle gewonnenen Erkenntnisse werden im kombiniert und aufgrund des Synergie-Effektes in ihrer Wirkung und Reichweite optimiert.

Am Ende des Lehrgangs haben Sie einen umfassenden Überblick, umfangreiches Wissen über Hintergründe und Zusammenhänge und das strategische Know-How um als E-Commerce-Manager gezielt vorzugehen. Mit zahlreichen Praxisbeispielen werden Sie von den Referenten qualifiziert.


Inhalte vom E-Commerce Manager

  • Grundlagen im E-Commerce
  • Grundlagen im Online-Marketing
  • Zielgruppendefinition
  • Strategie Entwicklung
  • Content is King: Content Marketing und Storytelling
  • Basis der Suchmaschinenoptimierung SEO
  • Bezahlte Suchanzeigen SEA
    • Google Adwords
  • Display Advertising
  • Affiliate Marketing
  • CrossMedia Marketing
  • Social Media
  • Tools und Apps
  • E-Mail Marketing
  • Videos für Ihre Produkte
  • Einsatz von Online PR
  • Erste Einblicke in rechtliche Aspekte und die wichtigsten Stolpersteine
  • Was ist E-Commerce
  • Begriffe im E-Commerce
  • verschiedene Geschäftsmodelle
  • Online – Vertriebskanäle
  • Marketinggrundlagen im E-Commerce (SEO, Social Media, Funnel, Customer Journey)
  • Anforderungen an Shopshoftware / Auswahl der Shopsoftware
  • Kalkulation (Was kostet so ein Shop überhaupt? Mit welchen laufenden Kosten muss gerechnet werden?)
  • Controlling & Analyse von Kennzahlen

Qualifikationen

5 Tage Online-Marketing Basis:

Online-Marketing Überblick (u.a. Zahlen, Kanäle, Chancen, Risiken)

Suchmaschinenoptimierung (u.a. was Google wichtig ist, Keyword-Analyse, grundlegende Regeln)

Suchmaschinenmarketing mit Google Ads (u.a. Einsatzbereiche, Effizienzrechnung, Qualitätsfaktor, grundlegendes Verständnis)

Social-Media (u.a. grundlegendes Verständnis, Plattformen, Chancen, Risiken, Social-Media-Guideline)

Newsletter (u.a. rechtliche Aspekte, Steigerung von Öffnungen, Klicks, Umsatz und Abonnenten)

Web-Controlling / Web-Analytics (u.a. Vorteile, rechtliche Aspekte, Kennzahlen und Ziele)

Konzept und Strategie

1 Tag Online-Marketing Coaching & Storytelling:

Lösungen & Antworten für Ihre Herausforderungen bei der Umsetzung des Gelernten

Storytelling: Sie lernen, wie Sie eine Story erstellen, die Ihre Kunden überzeugt

Referent:

Dozent/-in

Natalie Hernandez – Wirtschaftspsychologin und Marketingstrategieexpertin 

Voraussetzungen

Grundlagen-Erfahrungen im Marketing- und Vertriebsbereich sind wünschenswert.

ABSCHLUSS

KoBiCo-Zertifikat: Voraussetzungen sind 80 % Anwesenheit sowie eine erfolgreiche Teilnahme an der Abschlusspräsentation bzw. Prüfung