AKTUALISERUNG 15.März 2020:

Die Landesregierung hat beschlossen, dass in Nordrhein-Westfalen ab Dienstag, 17.03.2020 bis mindestens zum 19. April 2020 keine Wahrnehmung von privaten Bildungseinrichtungen gestattet ist:

Ab Dienstag ist dann auch der Betrieb von Fitness-Studios, Schwimm- und Spaßbädern sowie Saunen untersagt. Ebenso ab Dienstag sind Zusammenkünfte in Sportvereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich nicht mehr gestattet.

https://www.mags.nrw/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-weitere-massnahmen-zur-eindaemmung-der-corona-virus

Ausbilderlehrgänge starten bei uns online!
Sie interessieren sich für einen Ausbilderlehrgang bei der Akademie KoBiCo? Im Zusammenhang mit der aktuellen Pandemie des CoronaVirus stellt sich dann die Frage, wie sicher die Lehrgänge stattfinden können.

Die Akademie KoBiCo sichert die Durchführung der Lehrgänge zu, da wir bei Bedarf auf die Durchführung in Form eines Online-Kurses mit gemeinsamem Kursraum im Internet vorbereitet sind.

Sollten Sie bereits zu einem Lehrgang angemeldet sein, kommen Sie gerne auf uns zu. Sollten Sie wegen Schul- oder Kitaschließung und der damit verbundenen Kinderbetreuung nicht am Lehrgang vor Ort teilnehmen können, wäre die virtuelle Teilnahme dennoch möglich.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Kurse erhalten von uns vor Kursstart eine eMail mit Informationen zur technischen Durchführung. Ein Notebook oder PC mit Mikrofon und Lautsprecher (oder Kopfhörer und gerne mit Kamera) reicht aus, um komfortabel am Lehrgang virtuell teilnehmen zu können. Die Teilnahme per Tablet oder Smartphone ist auch möglich – aber vielleicht nicht ganz so komfortabel.

Eventuelle Fragen beantworten wir gerne – telefonisch unter 0800 219 00 00 oder info@kobico.de