Start-Garantie der Personalfachkaufleute

Der Lehrgang zum Personalfachkaufmann mit Start am Dienstag, 27.10.2020 um 17:15 Uhr in der Münchener Str. 50 in 45145 Essen beginnt ebenfalls GARANTIERT.

Melden Sie sich gerne an und informieren Sie sich auf dieser Seite über das Seminar.
Start Ihres IHK Lehrgangs

Inhaltsverzeichnis zum Seminar der geprüften Personalfachkaufleute IHK:

Machen Sie als Personalfachkaufmann Ihre Weiterbildung bei der Akademie KoBiCo - Steuern Sie das nächste Karriere-Level an. Bild von neuer Qualifikation.

Nutzen Sie Ihre Stärken als Personalfachkaufleute (IHK) um Ihr Team besonders leistungsstark zu machen. Ihre Aufgabe ist die Führung von Personal, Teams, aber auch die Arbeitnehmerüberlassung zu steuern. Sie sind eingebunden die Personalentwicklung im Unternehmen zu steuern und die Organisationsentwicklung zu gestalten.

Warum ist die Akademie KoBiCo der richtige Ansprechpartner für Ihre berufliche Entwicklung zum Personalfachkaufmann? Das liegt ganz einfach daran, weil wir auf Personaler spezialisiert sind und Ihre Sprache sprechen. Holen Sie das Beste aus Ihrer Weiterbildung in Essen heraus und starten Sie zur Führungskraft durch.

Steuern Sie mit dieser Ausbildung in Richtung des beruflichen Erfolgs.

Warum sollten Sie diese Ausbildung umsetzen? Der Weg kann manchmal steinig sein, aber das Ziel zu erreichen lohnt sich. Mit diesem Abschluss haben Sie enorme berufliche Zukunftsperspektiven. Sie leiten, steuern und regeln alle betrieblichen Themen rund um das Personalwesen.

Was ist in den Lehrgangskosten von 2.850 € für Sie enthalten?

  1. Lehrgangsteilnahme am Seminar zur Fortbildung der geprüften Personalfachkaufleute
  2. Lernvideos, Lehrgangsunterlagen, Prüfungstrainings, Handouts und Aufgaben etc.
  3. Ausbildereignung nach AEVO in den Kosten enthalten (Ausbilderschein)
  4. kleinere Snacks und Getränke als Service zum angenehmeren Lernen während Ihres Unterrichts
  5. Zugang zur Lernplattform, so können Sie zusätzliche Übungen durchführen
  6. Lerntypentest: So erfahren Sie Ihren Lerntyp und können das zum Lernen nutzen

Was sagen frühere Teilnehmer zu diesem Lehrgang, den Sie besuchen wollen?

Alle Bewertungen

Die ehemaligen Teilnehmer im Lehrgang zum Personalfachkaufmann sind durchweg zufrieden. Wir haben das Ziel, dass Sie auch zufrieden sind. Eine erfolgreich abgelegte Prüfung gehört natürlich dazu.

Wir vermitteln Ihnen die Lerninhalte komplett in Präsenzform und nutzen dazu unterschiedliche Medien wie: Flipcharts, Whiteboards, Fernseher, Beamer, Gruppenausarbeitungen und vieles mehr. Wichtig ist es uns, dass Sie die Inhalte gut verständlich vermittelt bekommen und einen hohen Anteil der Praxis erlernen.

Die erfolgreichsten Unternehmen sind nicht selten jene, die durch Weiterbildungen das Personal stetig qualifizieren. So ist es vermutlich ein Grund, weshalb Sie auf dieser Seite gelandet sind. Erweitern Sie Ihre beruflichen Perspektiven und wählen Sie den Weg zum geprüften Personalkaufmann bzw. Personalfachwirt, was im übrigen der gleiche Abschluss ist.

Kerninformationen zu Ihrem Lehrgang in Essen

Wie lange dauert das Seminar?
Das Seminar dauert ca. 13 Monate für den Personalfachkaufmann inkl. der Vorbereitung auf den AdA-Schein nach AEVO.

Was kostet meine Weiterbildung zur Personalfachkauffrau bzw. zum Personalfachkaufmann?
Seminar-/ Lehrgangsgebühr:
2.850 Euro, zahlbar in 12 monatiger Ratenzahlung zu je 237,50 Euro (einschl. Lehrgangsmaterialien).
Sofern Sie den Ausbilderschein (AEVO) bereits haben und bei Lehrgangsstart mit Ihrem IHK-Zertifikat nachweisen, reduzieren wir die Seminar-/Lehrgangsgebühr um 499,00 € auf 2.351 €. Sie sollen Ihre Fortbildung so bequem und effizient wie möglich abschließen.

Wann findet Ihr Unterricht statt?
Der berufliche Alltag bietet bereits viele Hürden für Sie. Aus diesem Grund haben wir ein Modell für Ihre Aufstiegsfortbildung zum Personalfachkaufmann / -frau gewählt, welches Ihnen viel Flexibilität bietet. Unser Kursmodell findet im Abendlehrgang statt und dass in nur ca. 13 Monaten. Es entstehen Ihnen dadurch keine (oder nur geringe) Ausfallzeiten im beruflichen Alltag.

Der Unterricht zur Vorbereitung auf die anerkannte IHK Prüfung zum geprüften Personalfachkaufmann findet in Essen jeweils dienstags und donnerstags statt. Je Monat findet der Unterricht auch an Samstagen statt, somit wird in der Ferienzeit aber kein Termin stattfinden. Zur freien Zeit in den Ferien haben wir uns in Ihrem Sinne entschieden.

Wie sind die durchgeführten Uhrzeiten im Seminar?

  • Dienstag und Donnerstag von 17:15 Uhr – 20:30 Uhr
  • Samstag von 08:30 – 15:30 Uhr

Der Unterricht findet in Essen (Nähe Duisburg, Mülheim und Oberhausen, Bochum) statt. Unsere Schulungsräume befinden sich in der Münchener Str. 50. Den Stundenplan zu Ihrer Weiterbildung erhalten Sie am ersten Kurstag vor Ort. Somit wissen Sie im Vorfeld auch immer, welcher Unterricht stattfinden wird.

Wann beginnt Ihre Fortbildung der geprüften Personalfachkaufleute?

Die Kurse starten bei der Akademie KoBiCo zwei Mal im Jahr. Ihr Kurs zum Personalfachkaufmann startet immer am ersten Dienstag im September und im März.

Ihre möglichen Termine zum Lehrgangsstart im Abendlehrgang:

  • Seminar-Start: Dienstag, 27.10.2020 um 17:15 Uhr in der Münchener Str. 50 in 45145 Essen (Lehrgang startet garantiert – schnell anmelden!)
  • Seminar-Start: Dienstag, 02.03.2021 um 17:15 Uhr in der Münchener Str. 50 in 45145 Essen
  • Seminar-Start: Dienstag, 07.09.2021 um 17:15 Uhr in der Münchener Str. 50 in 45145 Essen
  • Seminar-Start: Dienstag, 01.03.2022 um 17:15 Uhr in der Münchener Str. 50 in 45145 Essen
  • Seminar-Start: Dienstag, 06.09.2022 um 17:15 Uhr in der Münchener Str. 50 in 45145 Essen
Bild zum Kurs des Personalfachkaufmanns IHK IHK
Personalfachkaufleute IHK – ANMELDEN Informationsbroschüre als PDF
Ausbildung zum Personalfachkaufmann IHK. Das Bild zeigt das Händeschütteln zum erfolgreichen Vertrag.

Die Weiterentwicklung der Personalfachkaufleute (IHK)

Nach Ihrer Weiterbildung zum geprüften Personalfachkaufmann können Sie in der Funktion als Personalreferent oder Personalleiter eingesetzt werden. Sie gehen in verantwortungsvolle und leitende Positionen im Unternehmen. Sie lernen unter anderem in dieser Fortbildung wie Sie regelmäßige Mitarbeitergespräche auf sinnvolle Weise führen. Sie leiten Ihre Team-Mitglieder an, beraten und motivieren Ihrer Mitarbeiter. Sie sorgen für die Bindung der Arbeitnehmer an das Unternehmen, da es für jede Firma einen wichtigen Aspekt darstellt. Sie agieren als Bindeglied zwischen Mitarbeiter und der Geschäftsleitung. Kurz gesagt, Sie sorgen dafür, dass die Personalabteilung in Ihrem Unternehmen problemlos funktioniert.

Human Ressource - die Personalfachkaufleute regeln die Angelegenheiten bezüglich des Personals in der Firma.

Die geprüfte Personalfachkauffrau erlernt in der Ausbildung sämtliche Vertiefungen in den Tätigkeiten des Personalwesens und in der Personalplanung. Sie werden das Personalmarketing verstehen und anwenden lernen. Sie nutzen und unterstützen die Personalpolitik und überwachen diese durch die Kenntnisse des Personalcontrollings. Das Personal ist das höchste Gut eines Unternehmens. Gestalten Sie eine angenehme Umgebung zum Arbeiten und gestalten Sie damit eine gute Organisationsentwicklung. Als geprüfte Personaler und Personalerin sind Sie ebenso für die Personalentwicklung als auch für unternehmerische Projekte verantwortlich. Prüfen Sie, wann Schulungen für das Personal benötigt werden und sichern Sie in Ihrer Funktion das Wissensmanagement. Neben den Mitarbeiterbeurteilungen schreiben Sie Arbeitszeugnisse und überwachen die Lohnabrechnungen Ihrer Mitarbeiter.

Sie sind Ansprechpartner bei allen Fragen rund um rechtliche Bestimmungen zum Personalwesen – und halten gleichzeitig die Fäden in der Hand, wenn es an die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern geht.


Wo kann ich den Personalfachkaufmann machen?

Vielleicht haben Sie sich auch bereits gefragt, wo kann ich den Personalfachkaufmann machen? Grundsätzlich gibt es dazu viele Anlaufstellen, die diesen Lehrgang anbieten. Wir als Akademie KoBiCo bieten Ihnen die Fortbildung in der Stadt Essen als Präsenz-Kurs an. Wir befinden uns mit unseren Schulungsräumen in der Münchener Str. 50 in 45145 Essen. Ihre Ausbildung dauert bei uns berufsbegleitend ca. 13 Monate.

Immer wieder wird uns herangetragen, dass der Lehrgang auch bei anderen Anbietern in 12 oder 16 Wochen berufsbegleitend angeboten wird. Gerne würden wir Sie vor solchen Veranstaltungen warnen. Bitte überlegen Sie selbst, ob in dieser kurzen Zeit die Inhalte in entsprechender Qualität vernünftig vermittelt werden können. Sicher planen Sie für die Weiterbildung zum Personalfachkaufmann in ca. 13 Monaten bei uns viel von Ihrer wertvollen Freizeit ein. Dennoch weisen wir klar darauf hin, dass der Abschluss nach dem deutschen Qualifikationsrahmen dem Bachelor gleichgestellt ist. In diesen 13 Monaten müssen Sie auch noch neben dem Seminar noch einiges privat lernen. Wieso weisen wir darauf hin? Wir wollen, dass Sie gute Ergebnisse in den Prüfungen erhalten und das geht nur mit einer entsprechenden Lern-Qualität. Wir sind auf die Themen der Personaler in Essen spezialisiert und liefern Ihnen nur das Beste.

Machen Sie Ihr Seminar dort, wo die Qualität leidenschaftlich umgesetzt wird.

Weiterbildung der Personalfachkaufleute – Das wichtigste auf einen Blick zum Kurs:

  • Titel des Seminars: Weiterbildung der geprüften “Personalfachkaufleute IHK
  • Zielgruppe: Der Studiengang zu den Personalfachkaufleuten richtet sich an Fachkräfte aus dem Personalwesen. Darunter fallen Kaufleute für Büromanagement, Personaldienstkaufleute, Kaufleute im Groß- und Außenhandel, Kaufleute im Gesundheitswesen, Versicherungskaufleute, Industriekaufleute, Bankkaufmann / -frau, Kaufleute im Einzelhandel, Kaufleute für Marketingkommunikation,
  • Ziel: Bundesweiter IHK Abschluss zur Führungskraft
  • Dauer: ca. 13 Monate inkl. Ausbilderschein nach AEVO (Sollten Sie den Ausbilderschein nach AEVO bereits absolviert haben, reduzieren sich Ihre Seminargebühren um 499,00 €)
  • Service für Ihre Fragen an unsere freundlichen und kompetenten Mitarbeiter
  • Kursmodell:
    • Abendlehrgang in Teilzeitform
    • dienstags und donnerstags
    • 17:15 Uhr bis 20:30 Uhr
    • An Ausnahmen auch samstags (maximal jedoch ein Sa. je Monat)
  • Lehrgangsort: Das Seminar wird als Präsenzkurs in der Stadt Essen in der Nähe von Oberhausen durchgeführt. Die zuständige Kammer ist damit die “IHK zu Essen – Mülheim an der Ruhr – Oberhausen”
  • Kursstart: September jeden Jahres (Der Seminarstart liegt immer auf dem ersten Dienstag des jeweiligen Monats)
  • Voraussetzungen: Zulassungsvoraussetzungen siehe im Link der zur IHK führt
  • Kosten: 2.850 € von der Umsatzsteuer befreit (auch als monatliche Ratenzahlung möglich)

Sie haben sich entschieden für Ihren beruflichen Weg die Bahn frei zu machen? Wir unterstützen Sie gerne. Melden Sie sich gerne hier zur Ausbildung der geprüften Personalfachkaufleute (IHK) an. Wussten Sie schon, dass der Personalfachkaufmann nach dem deutschen Qualifikationsrahmen im Niveau 6 angesiedelt ist? Damit sind Sie auf der gleichwertigen Stufe wie der studierte Bachelor.

Jetzt anmelden – Berufsbegleitend Kostenlose Broschüre als PDF

Sie möchten eine Ausbildung der Personalfachkaufleute machen?

Ist die Ausbildung zum Personalfachkaufmann und der Personalfachkauffrau förderfähig?

Sie können sich durch das Aufstiegs-Bafög, den Bildungsscheck NRW oder die Bildungsprämie fördern lassen.

Die meisten studierenden nutzen das Aufstiegs-Bafög zur Förderung und reduzieren somit deutlich die Kosten für das Seminar.

Zulassungsvoraussetzungen zu den Prüfungen:

(1) Zur Prüfung der Personalfachkaufleute ist zuzulassen, wer mindestens eine der nachfolgenden Auflagen erfüllt:

  1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem dreijährigen anerkannten Ausbildungsberuf der Personaldienstleistungswirtschaft und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
  4. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist.

(2) Bis zum Ablegen der letzten Prüfungsleistung ist der Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse gemäß der nach dem Berufsbildungsgesetz erlassenen Ausbilder-Eignungsverordnung oder aufgrund einer anderen öffentlich-rechtlichen Regelung, wenn die nachgewiesenen Kenntnisse den Anforderungen gemäß § 3 Abs. 1 der Ausbilder-Eignungsverordnung gleichwertig sind, zu erbringen.

(3) Die Berufspraxis gemäß Absatz 1 muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den in § 1 Abs. 2 der in der Verordnung genannten Funktionen haben.

(4) Abweichend von Absatz 1 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er/sie Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.


Prüfungsfächer für die geprüften Personalfachkaufleute IHK

Schriftliche Prüfungen:

  • Personalarbeit organisieren und durchführen
  • Personalarbeit auf Grundlage rechtlicher Bestimmungen durchführen
  • Personalplanung, Personalmarketing und Personalcontrolling gestalten und umsetzen
  • Personal- und Organisationsentwicklung steuern

Mündliche Prüfung:

  • Situationsbezogenes Fachgespräch
  • Das Gespräch geht von einem betrieblichen Beratungsauftrag aus
  • Der Teilnehmer soll einen personalpolitischen Entscheidungsvorschlag vorlegen
  • Der Teilnehmer reicht zwei Themenvorschläge mit einer Grobgliederung ein, aus denen der Prüfungsausschuss 14 Tage vor der Prüfung das Thema stellt.

Entscheiden Sie sich für einen guten Service während Ihrer Fortbildung als Personalfachkauffrau und machen Sie Ihre Aufstiegsfortbildung bei der Akademie KoBiCo. Wir bereiten Sie für Ihre Prüfungen gut vor. Gerne möchten wir das Seminar mit Ihnen durchführen und Ihre Personalarbeit fördern. Das erfahrene Dozenten-Team freut sich bereits auf Sie und begleitet Sie professionell auf dem Weg zu Ihrer Prüfung. Neue und moderne Schulungstechniken sowie eine ausgefeilte Didaktik versprechen einen guten Lernerfolg bei uns in den Schulungsräumen in Essen.

Jeder weiß, wie wichtig eine gute Qualität ist.

Zertifizierung Sigel der CertQua für die AZAV

Da die Qualität gleichermaßen für die Akademie und für die geprüften Personalfachkaufleute ein wichtiges Merkmal ist, wurde die Akademie KoBiCo auch nach dem QM-Siegel der AZAV von der CertQua zertifiziert. Hier sind Sie gut aufgehoben und wir begleiten Sie gerne bei Ihrem wichtigen Karriere-Schritt.

Berufsaussichten in der Personalarbeit

Nach Ihrem Abschluss haben Sie die Möglichkeit im Personalbereich beruflich aufzusteigen. Das liegt auch Nahe, da Sie mit der Weiterbildung zum Personalfachkaufmann Führungsqualitäten in der Personalarbeit nachweisen. Wirken Sie bei der Personal- und Organisationsentwicklung mit und schaffen Sie sich Ihren persönlichen Wettbewerbsvorteil. Aufgrund der breiten Aufstellung in den Themen finden Personalfachkaufleute in nahezu allen Wirtschaftszweigen einen sicheren Arbeitsplatz. Abhängig von der Unternehmensgröße haben Sie mit dieser Aufstiegsfortbildung beste Chancen auf der Karriereleiter aufzusteigen.

Rhetorik - Personalplanung der Fachkaufleute für einen guten Service.

Das Gehalt liegt nach erfolgreicher Prüfung und einer entsprechenden Stelle im Durchschnitt bei ca. 40.000 € Brutto im Jahr.

Als erfahrener Praktiker können die geprüften Personalfachkaufleute spannende Aufgaben in der Personalabteilung umsetzen. Übernehmen Sie Verantwortung auf der mittleren Führungsebene für:

  • die Leitung der Personalabteilung
  • Gruppenleitungen in Projekten
  • stellvertretende Positionen
  • hoch qualifizierte Sachbearbeitungsaufgaben

Sie erfüllen eine Schlüsselfunktion im Unternehmen, da Sie sich beteiligen an der Gewinnung und Bindung von qualifiziertem Personal. Geringe Krankenstände und zufriedene Mitarbeiter sind dabei kein Zufall, sondern Ihre Ergebnisse einer guten Personalpolitik. Die Mitarbeiter wissen es zu schätzen, wenn in den Personalabteilungen Ansprechpartner sitzen, die kompetent auf Fragen eingehen. Gerade in kleineren und mittleren Unternehmen ist der Bedarf an IHK geprüften Personalfachkaufleuten, die im Unternehmen die Mitarbeiter nach modernen Ansätzen organisieren sehr groß.

Zusammenfassung der wichtigsten Inhalte

  • Die Akademie KoBiCo ist unter anderem auf Personalfachkaufleute spezialisiert
  • Der Inhalt wird im Präsenz-Unterricht vermittelt
  • das Seminar bietet ein Rundum-Paket
  • die Kosten liegen bei 2.850 €
  • Lernmaterial ist in den Kosten eingebunden
  • neue Lernmedien wie z.B. Lern-Videos werden eingesetzt
  • umfangreicher Inhalt wird geliefert
  • erfahrene Dozenten begleiten Ihren Weg und Ihre Fragen
  • SERVICE schreiben wir groß!
  • Sie haben einen zertifizierten Träger gefunden.

Personalfachwirt

In vielen Foren, Artikeln oder Suchen im Internet begegnen wir der Frage was der Personalfachwirt ist. Gleich vorweg gesagt, diesen Abschluss gibt es bei der IHK nicht, was die suchenden Personen oftmals nicht wissen. Was Sie eigentlich suchen, ist der Personalfachkaufmann und dieser Abschluss ist auf Bundesebene geregelt. Da dieser Abschluss nach dem deutschen Qualifikationsrahmen auf dem Niveau 6 zugehörig ist, ist er dem Bachelor gleichgestellt. Demnach lautet der Abschluss zum geprüften Personalfachkaufmann auch “Bachelor Professional Human Ressources Management (CCI)“.

Mit diesem global gültigen Abschluss namens Bachelor Professional Human Ressources Management (CCI) zeigen Sie auf internationaler Ebene, dass Ihr Abschluss der geprüften Personalfachkaufleute auf dem Bachelor Niveau angesiedelt ist, jedoch einen praktischen Ansatz hat.

Hier bekommen Sie Ihren Aufstieg mit System und da muss man am Pool der Zeit bleiben. Die Arbeitsanforderungen sowie das Arbeitsumfeld aller Mitarbeiter ändern sich nämlich stetig.

Gerne räumen wir mit dem Begriff Personalfachwirt auf, denn Sie sollen die richtigen Begriffe verstehen. Welche Synonyme werden abgesehen vom oben genannten Personalfachwirt noch gerne genutzt?

Synonyme zum Personalfachkaufmann – Personalkaufmann

Viele liebe Kinder haben auch viele Namen, so sieht das mit dem beliebten Abschluss vom geprüften Personalfachkaufmann (IHK) auch aus. Der Abschluss ist längst nicht mehr nur unter diesem einen Namen bekannt. Das liegt unter anderem daran, dass sich der DQR also der deutsche Qualifikationsrahmen die Abschlüsse in Niveaus eingeordnet hat.

Welche Begriffe werden für den Personalfachkaufmann genutzt?

  • Bachelor Professional Human Ressources Management (CCI)
  • geprüfter Personalfachkaufmann IHK
  • geprüfte Personalfachkauffrau IHK
  • geprüfte Personalfachkaufleute IHK
  • Personalfachirt
  • Personalfachwirtin
  • Personalkaufmann
  • Personalkauffrau
  • Personalkaufleute

Alle diese Begriffe haben die gleiche Bedeutung zum Ziel. Sie arbeiten in der Personalabteilung und wollen eine bessere Position im Unternehmen bekleiden? Dann lernen Sie die Inhalte und machen am besten die Ausbildung in der höheren Berufsbildung zum Personalfachkaufmann. Wir begleiten Sie gerne und bieten Ihnen die notwendige Unterstützung. Wieso sollten Sie sich für die Akademie KoBiCo für Ihre Weiterbildung entscheiden? Weil wir auf diesen Abschluss spezialisiert sind und Ihr Ziel unser Antrieb ist. Bei der Akademie KoBiCo stehen Sie im Fokus.

Ansprechpartnerin für weitere Fragen “geprüfte Personalfachkaufleute”:

Sie finden diesen Lehrgang interessant, haben aber noch Fragen? Dann melden Sie sich doch ganz einfach bei uns. Gerne beantworten wir Ihnen Ihre offenen Fragen.

Nicole Geldmacher-Tahery
Telefon: 0800 219 00 00 (kostenfrei)
E-Mail: info@kobico.de

Beachten Sie auch unser anderes spannendes Seminarangebot