Unterweisungsthemen

Heute möchten wir uns dem Thema “Unterweisungsthemen” widmen.

Wichtig bei der Unterweisung in Ihrer Prüfung zum AdA Schein ist nicht die Länge der Tätigkeit Ihres gewählten Themas. Auch wenn Sie die eigentliche Tätigkeit sehr schnell zeigen könnten. Es geht es vielmehr in der Prüfung um Ihre dargestellte Didaktik und Pädagogik.

Unterweisungsthemen zur AdA Prüfung vor der IHK

Die eigentliche Tätigkeit könnte auch nur 1 oder 2 Minuten dauern, obwohl Sie 10 – 15 Minuten in Ihrer Prüfung Zeit haben. Genau das macht es so wichtig, dass Sie von einem Träger auf die Prüfung zum AdA Schein vorbereitet werden. Sie brauchen diese 15 Minuten Zeit, glauben Sie mir.

Sie werden könnten Unterweisungsthemen wählen, die Sie im Ausbildungsrahmenplan finden. Oder Sie nehmen ein Thema, dass im Unternehmen immer wieder benötigt wird. Es sind auch Themen geeignet, die der Auszubildende in der Schule gelernt hat. Sie können dieses Unterweisungsthema dann vertiefen.

 

Unterweisungsthemen zum AdA-Schein

Ich beschränke mich auf die beiden Methoden “Lehrgespräch” und “4-Stufen Methode”. Natürlich können Sie bei manchen IHK’en auch einen Methodenmix nutzen, indem Sie 2 Methoden miteinander verbinden. Klären Sie das aber unbedingt vorher ab.

Zu jeder Ausrichtung gebe ich Ihnen einfach mal ein paar Beispiele:

Gewerblich Technisch:

  • Ablängen von Rohren (4- Stufen Methode)
  • Adern abisolieren (4- Stufen Methode)
  • Körnen (4- Stufen Methode)
  • Erklären der Bügelmessschraube (Lehrgespräch)
  • Messen mit dem Messschieber (Lehrgespräch)
  • Zeichnung falten (Lehrgespräch oder 4-Stufen Methode)

Kaufmännisch:

  • Personalakte anlegen (4- Stufen Methode oder Lehrgespräch)
  • Besprechungstisch anrichten (4- Stufen Methode)
  • Überweisungsträger ausfüllen (Lehrgespräch)

Einzelhandel:

  • Safebag fertig machen (4- Stufen Methode oder Lehrgespräch)
  • Ware Verkaufsfähig präsentieren (4- Stufen Methode)
  • Falten eines T-Shirts (4 Stufen Methode)

IT:

  • Formular ausfüllen (Urlaubsschein oder ähnliches) (Lehrgespräch)
  • Wechseln eines Arbeitsspeichers (4- Stufen Methode)
  • Wechseln der Festplatte (4- Stufen Methode)

Gastronimoiegewerbe:

  • Filetieren einer Orange (4- Stufen Methode)
  • Posten aufbauen (4- Stufen Methode)
  • Öffnen einer Weinflasche (4- Stufen Methode)

Logistik:

  • Paket umreifen (4- Stufen Methode)
  • Wareneingang prüfen (Lehrgespräch)
  • Paket verpacken (4- Stufen Methode)

Mediengestaltung

  • Schneiden eines Flyers (4- Stufen Methode)
  • Kundenformular ausfüllen (Lehrgespräch)

Das soll Ihnen eine erste Vorstellung von Themenmöglichkeiten bieten und diese Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.